Hähnchenauflauf mit Paprika

Hey, liebe Fitness-Freunde! Heute habe ich etwas ganz Besonderes für euch – einen Hähnchenauflauf mit Paprika, der nicht nur eure Muskeln stärkt, sondern auch eure Geschmacksknospen jubeln lässt.😄 Dieses Rezept ist super einfach, mega lecker und perfekt für alle, die auf ihre Linie achten, aber nicht auf Genuss verzichten wollen.

Warum Hähnchenauflauf mit Paprika?

Der Hähnchenauflauf mit Paprika ist ein echter Fitness-Booster. Mit magerem Hähnchenfleisch als Proteinquelle und Paprika voller Vitamine ist dieses Gericht ein Power-Paket für euren Körper. Und das Beste? Es kommt ganz ohne Sahne. Möchtest du mehr über die Hintergründe zur Ernährung erfahren, besuche doch Ernährungslehre.

Hähnchenauflauf mit Paprika

Zutaten für Hähnchenauflauf mit Paprika

Nährwerte: 1514 kcal, Protein 191 g, Kohlenhydrate 38 g, Fett 62 g, Ballaststoffe 16 g

Die Nährwertangaben können je nach verwendeten Lebensmittel variieren. Es kann sinnvoll sein den Auflauf nicht mit einer Mahlzeit zu verdrücken. Teile den Auflauf in so viele Portionen wie du magst. Dementsprechend kannst du natürlich auch die Nährstoffe aufteilen.

Zutaten Menge
Hähnchenbrust 500 g
Rote Paprika 2 Stück
Gelbe Parpika 2 Stück
Zwiebel 1 große
Knoblauch 2 Zehen
Passierte Tomaten 500 ml
Olivenöl 2 EL
Getrocknete Kräuter nach Wahl Nach Bedarf
Paprikapulver 1 TL
Salz/Pfeffer Nach Bedarf
Geriebener Käse (leicht, 16 g Fett/100 g) 200 g

Zubereitung von Hähnchenauflauf mit Paprika

Los geht’s – schnappt euch eine Pfanne, und lasst uns den Ofen schon mal auf 180°C vorheizen. Das Hähnchen wird in Würfel geschnitten und in Olivenöl angebraten, bis es schön goldbraun ist. Dann kommen die Paprikastreifen, die gewürfelte Zwiebel und der gehackte Knoblauch dazu. Alles schön anbraten, bis es duftet. Jetzt die passierten Tomaten und die Gewürze drüber, kurz aufkochen lassen und dann ab damit in eine Auflaufform. Zum Schluss den geriebenen Käse drüberstreuen und ab in den Ofen für 20 Minuten, bis der Käse goldbraun und knusprig ist.

Und voilà, fertig ist ein einfaches, aber super leckeres Fitness-Gericht, das euch mit Energie versorgt und eurem Körper guttut. Probiert es aus, experimentiert mit den Zutaten und macht das Rezept zu eurem eigenen. Guten Appetit!

Bleib up to date

*erforderliches Feld

😎🔬 Frische Wissenschaft direkt zu Dir – Entdecke jeden Monat persönlich ausgewählte Erkenntnisse aus Sportwissenschaft, Sportmedizin, Ernährung oder verwandten Themengebieten. Du bekommst die neuesten wissenschaftlichen Artikel vor allen anderen, jeweils präsentiert als Zusammenfassung.

📬 Deine monatliche Dosis – Erhalte monatliche Updates zu den aktuellsten Beiträgen.

Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

Um den Newsletter und die Beitragsbenachrichtigung für dich interessant zu gestalten, erfasse ich statistisch welche Links die Nutzer in dem Newsletter bzw. der Beitragsbenachrichtigung geklickt haben. Mit der Anmeldung erklärst du dich mit dieser statistischen Erfassung einverstanden.

Nach oben scrollen