Reverse Butterfly

Die Übung reverse Butterfly kann ziemlich wichtig sein, weil sie wichtige, im Alltag oft wenig belastete Muskeln, trainiert. Beispielsweise werden die Rhomboiden, der mittlere Trapezmuskel und der hintere Anteil des Deltamuskels bei dieser Bewegung mit einbezogen. Demzufolge kann die Übung reverse Butterfly dabei helfen den Büroalltag auszugleichen.

Stell dir vor, du sitzt den überwiegenden Teil deines Bürojobs vorm Computer. Dabei fallen die Schultern oft nach vorne. Und wenn man dann nichts ausgleichendes macht, kann sich eine Fehlhaltung etablieren. Um aus ein solchen Fehlhaltung herauszukommen macht es u. a. Sinn die Muskeln, welche die Schultern hinten halten zu trainieren. Und Muskeln, die u. a. dafür verantwortlich sind die Schultern hinten zu halten sind z. B. die Rhomboiden und der mittlere Teil des Trapezmuskels. Falls, vielleicht durch den Büroalltag, auch dein Kopf vorne hängt, dann kann dir diese Halsübung bestimmt weiterhelfen oberes gekreuztes Syndrom Übung.

Brauchst du generell noch ein paar Fitnessbänder kann ich dir die folgenden empfehlen: Fitnessbänder etwas stärker* Es kann sein, dass diese Fitnessbänder für dich bei Reverse Butterfly etwas zu stark sind, weil bei der Übung naturgemäß nicht so viel Widerstand überwunden werden kann. Es kann aber sein, dass die oben verlinkten Bänder, also zumindest das leichte, für dich funktionieren. Falls du aber auch ein paar leichtere Bänder brauchst, dann sind diese nicht schlecht: Fitnessbänder etwas leichter*

Reverse Butterfly

Reverse Butterfly Ausgangsstellung Ansicht von der Seite
Reverse Butterfly Ausgangsstellung Ansicht von der Seite

Ausgangsstellung

  • Band ca. schulterbreit fassen
    • Band ist immer unter Spannung
  • Ellenbogen sind ganz leicht gebeugt und zeigen nach außen
Reverse Butterfly Endstellung Ansicht von der Seite
Reverse Butterfly Endstellung Ansicht von der Seite

Ausführung

  • Band auseinanderziehen
  • dabei bleben Ellenbogen leicht gebeugt und in Position
  • Schulterblätter zueinander

Reverse Butterfly gibt’s auch als Video auf meinem YouTube-Kanal.

Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links, die zum Amazon-Partnerprogramm gehören. Solltest du etwas über diese Links kaufen, bekomme ich eine Provision, für euch entstehen selbstverständlich keinerlei Mehrkosten.

Literatur

Kisner, C., Colby, L. A., & Steffens, M. (2010). Grundlagen der Physiotherapie: vom Griff zur Behandlung; 65 Tabellen. Thieme.

Schoenfeld, B., Sonmez, R. G. T., Kolber, M. J., Contreras, B., Harris, R., & Ozen, S. (2013). Effect of hand position on EMG activity of the posterior shoulder musculature during a horizontal abduction exercise. The Journal of Strength &
Conditioning Research, 27(10), 2644-2649.

close

Newsletter

*erforderliches Feld

Mein Newsletter kommt einmal im Monat und zeigt dir eine Auswahl an Beiträgen von Fitness Einfach Erklärt, die im vergangenen Monat veröffentlicht wurden. Da ich nicht in einer bestimmten Regelmäßigkeit veröffentlichen kann, ist das doch eine super Sache, oder!? 😉

Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen

Um meinen Newsletter für dich interessant zu gestalten, erfasse ich statistisch welche Links die Nutzer in dem Newsletter geklickt haben. Mit der Anmeldung erklärst du dich mit dieser statistischen Erfassung einverstanden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*