Du interessierst dich für Kraftübungen? Sehr gut! 🙂 Denn hier zeige ich dir, mit welchen Übungen du deine Muskeln trainieren kannst. Weiter unten auf der Seite findest du unterschiedliche Kategorien. Das heißt für dich, wenn du beispielsweise eine Bauchübung suchst, dann klickste einfach auf die Kategorie “Übungen Bauchmuskeln” und schon werden dir Beiträge zu verschiedenen Kraftübungen für deine Bauchmuskulatur angezeigt. Dabei zeige ich dir nicht einfach nur die Kraftübungen für unterschiedliche Muskelgruppen oder Bewegungen und das wars. Nein, wir schauen uns natürlich auch die Übungsausführungstechnik jeder Übung genau an. Du siehst also welche Muskeln bei der jeweiligen Übung beansprucht werden und welche Knotenpunkte bei der Ausführung beachtet werden sollten. Hierbei geht es sowohl um Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, als auch um Übungen die Equipment, wie beispielsweise eine Langhantel* oder ein Fitnessband*, erfordern.

Kraftübungen
Kraftübungen – Bild von StockSnap auf Pixabay

Wie oben bereits versprochen zeige ich dir nachfolgend die einzelnen Kategorien aus denen du Übungen auswählen kannst. Bitte bedenke dabei, dass bereits viele Kraftübungen hier auf dem Blog verfügbar sind, ich aber momentan noch hart daran arbeite neue Übungen einzustellen. Also es werden mit der Zeit immer mehr Kraftübungen. Sei gespannt! 🙂 Also hier die einzelnen Kategorien:

Übungen für Brust

Übungen für breiten Rücken

Schulterübungen

Nacken Muskelaufbau Übungen

Übungen Arme

Übungen Bauchmuskeln

Gesäßmuskel Übungen

Hüfte kräftigen

Beinübungen

Ich denke der Blog stellt dir auch andere interessante Themen bereit. Falls Ernährung auch so ein Thema ist, das dich fasziniert, dann kannste ja auch einfach mal auf Ernährungsinformationen klicken. Dort findest du dann Infos zu Supplements oder den Inhalt von Nahrungsmitteln. Außerdem schauen wir uns die ernährungswissenschaftlichen Grundlagen auch genauer an. Vor Kurzem habe ich beispielsweise einen Beitrag zu Ballaststoffen veröffentlicht. Den Artikel kannste dir auch einfach und KOSTENLOS

Falls du dir die Übungen auch per Video ‘reinziehen möchtest, dann besuche doch einfach meinen Kanal auf YouTube, dort gibt’s bereits zu den meisten Videos aus dem Blog ein Video. Viel Spaß dabei!

Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links, die zum Amazon-Partnerprogramm gehören. Solltest du etwas über diese Links kaufen, bekomme ich eine Provision, für euch entstehen selbstverständlich keinerlei Mehrkosten.